Carnage #2 – Das Buch der Verdammten (Marvel/Review)

carnage2_softcover_804Die düstere Serie vom legendären Spider-Man-Autor Gerry Conway geht weiter. Durch das verfluchte Zauberbuch Darkhold ist der Superserienkiller Carnage so gefährlich wie nie. Jetzt will er die gesamte Macht des Buches entfesseln! Man-Wolf John Jameson, Eddie Brock und ihr Team sind ihm auf den Fersen …

Der erste Band hat mir zu Beginn sehr gut gefallen, ging mir zum Ende hin aber etwas zu sehr ins okkulte, was meiner Meinung nach irgendwie nicht ganz zu dem Symbionten passt. Mit Band zwei wird das zwar nicht weniger, aber sie versuchen das Konzept mit Story Elemente die stark an Cthulhu und an die Geschichten von H.P. Lovecraft erinnern, zu verstärken.
Ich bin ein riesen Fan von H.P. Lovecraft, allerdings will für mich das ganze nicht so richtig aufgehen.
Die Charaktere bleiben allesamt auch recht blass und man bekommt keinen richtigen Bezug zu den einzelnen Charakteren, trotz des Versuchs ihnen Tiefe zu geben.
Der Zeichenstil ist in Ordnung, sieht stellenweise etwas verwaschen und sehr überzeichnet aus, ist aber alles andere als hässlich oder nervig.

Alles in allem ist es kein schlechter Comic, der eine andere Story-Richtung einschlägt, welche nicht für jedermann ist. Ich werde mir definitiv Band 3 holen wenn dieser erschienen ist, um zu sehen wohin sich die Story noch bewegt. Meine Erwartungen sind trotz allem gering.

Tony

Amazon  Reflink -> Carnage: Bd. 2: Das Buch der Verdammten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s